foodRegio e. V.

Neuartiges Bewerberportal für foodRegio e. V. konzipiert und umgesetzt

Webagentur gradwerk setzt in Zusammenarbeit mit dem foodRegio-Arbeitskreis „Personal“ eine speziell für Fachkräfte konzipierte Onlinedatenbank um.

Insbesondere in Zeiten eines stetig steigenden Fachkräftemangels wird es für Unternehmen zunehmend schwieriger, hochqualifizierte Mitarbeiter zu finden. Der foodRegio e. V., eine Initiative norddeutscher Unternehmen und Einrichtungen der Ernährungswirtschaft, hat sich des Problems angenommen und zusammen mit der Webagentur gradwerk ein nachhaltiges und einzigartiges Konzept erarbeitet.

Auf einem eigens programmierten Stellenportal können vor allem Mitgliedsunternehmen des foodRegio e. V. verfügbare Stellen ausschreiben. Dabei kann ein Unternehmen per Login Stellengesuche selbstständig anlegen und diese mit bereits auf der eigenen Website publizierten Anzeigen verlinken. Alternativ ist es möglich, Stellenangebote auch komplett auf dem foodRegio-Portal zu editieren und zu veröffentlichen – samt entsprechender Möglichkeit der Onlinebewerbung. So haben die beteiligten Unternehmen die freie Wahl, in welchem Umfang sie die Funktion nutzen und wie weit sie den Bewerbungsprozess auf der foodRegio- oder der eigenen Firmenwebsite abbilden möchten.

Der Clou aber ist das eigentliche Bewerberportal selbst, auf dem sehr gute und zuvor mit speziellem Link autorisierte Kandidaten ihre Bewerbung hinterlegen können. Je nach aktueller Marktlage erhalten foodRegio-Mitgliedsunternehmen viele gute bis sehr gute Bewerbungen auf ihre Stellenausschreibungen. Da aber in der Regel nur eine Stelle zu besetzen ist, können Personalleiter ausgewählte weitere Top-Bewerber einladen, ihr Profil im geschützten Mitgliederbereich der foodRegio-Bewerberdatenbank zu hinterlegen. Hierzu erhält der ausgewählte Kandidat einen persönlichen und nur einmal nutzbaren Link, um zur exklusiven Bewerbermaske zu gelangen. Falls nun ein anderes der derzeit 68 Mitgliedsunternehmen eine entsprechende Vakanz hat, kann es auf die passenden Bewerberprofile zugreifen und die Interessenten kontaktieren. Sehr gute Bewerber sollen so im Kreis des foodRegio e. V. gehalten werden.

Per Backendsystem, welches eigens im CMS 6 entwickelt wurde, sind alle Funktionen zugänglich. Das foodRegio-Stellenportal ist unter folgender Adresse erreichbar: www.foodregio.de/de/jobs/stellenportal