Theater Combinale

Das Theater Combinale präsentiert sich mit neuer Website

Im Jahr 1998 war es das erste Webprojekt der Digitalagentur gradwerk. Rund zwanzig Jahre später hält die Treue weiterhin und mündet in ein neues und zeitgemäßes Websitedesign.

Das in Lübeck und Umgebung weithin bekannte und renommierte Theater Combinale präsentiert sich mit neuer Website, die nun auch endlich auf mobilen Endgeräten eine gute Figur macht. Die neue Webstruktur bietet allen Kulturinteressierten Informationen zu vergangenen, laufenden und zukünftigen Vorstellungen. Karten können direkt online gekauft oder reserviert werden.

Dank verschiedener und per CMS 6 entwickelter Datenbanken können nicht nur die Inhalte der neuen Combinale-Website verwaltet, sondern auch alle Bestell- und Zahlprozesse per Software überwacht werden. So können mithilfe des CMS 6 am Abend jeder Vorstellung die Kontrolle aller Besucher durchgeführt und die Zahlweise überprüft werden. Damit stellt die CMS-6-Plattform nicht nur eine leistungsstarke Software für die Onlinevermarktung dar, sondern ist auch ein im Theater wichtiges logistisches Instrument geworden, um alle Prozesse des Kartenverkaufs zu überwachen.

Die Website bietet alle wichtigen Informationen in Form von Übersichten aller Stücke und den jeweils zur Verfügung stehenden Terminen an. Ein nach Monaten sortierter Terminplan ermöglicht eine einfache Suche und bequeme Planung des eigenen Theaterbesuchs. Detaillierte Beschreibungen, Bildergalerien und die Möglichkeit, Kommentare zu einzelnen Theaterstücken abzugeben, runden das neue Webangebot des Theaters Combinale ab.

Mit der neuen Website und dem CMS 6 besitzt das Theater Combinale eines der leistungsstärksten Marketingtools am Markt, das die Vermarktung dieser wichtigen Lübecker Kulturstätte maximal vereinfacht.