gradwerk interaktive medien gmbh

Weitere Kunden wechseln zum CMS4 Redaktionssystem

Auch die neuste CMS Entwicklung aus dem gradwerk, das CMS4, überzeugt mehr und mehr Kunden von seiner einfachen und intuitiven Bedienbarkeit und dem klaren Fokus, seinen Nutzern eines der besten am Markt erhältlichen Redaktionssysteme zur Verfügung zu stellen.

Im Rahmen unser Vertriebsaktivitäten konnten wir in den letzten Wochen weitere Kunden von unserem CMS4 und seinen leistungsstarken Funktionen überzeugen.

Zu den neuen Nutzern des CMS4 gehören unter anderem die folgenden Unternehmen: Die Lübecker Musik- und Kunstschule, der Hamburger Buchversender Jauch&Co., die Firma Brandt Zwieback - Schokoladen, Käthe Kruse Puppen, die Pannkoke Flachglastechnik, Mankenberg Industriearmaturen, die K.D. Feddersen Gruppe und die Deutsche Thomas Mann - Gesellschaft.

„Es ist bestärkend, wie viele Kunden im Rahmen unserer Präsentationen feststellen, wie ausgereift und vor allen Dingen unterscheidbar unser System zu den vielen anderen am Markt erhältlichen CMS Produkte ist!" erklärt Sven Laucke Geschäftsführer der gradwerk gmbh den anhaltenden Erfolg der eigenen CMS Entwicklung.

„Die Besonderheit liegt hierbei darin, dass wir als Online- und Kommunikationsagentur in allen Aufgabengebieten für unsere Kunden tätig sind und dabei unsere Kreativität auch in diesem technischen Aufgabenfeld fortwährend einfließen lassen. Das von uns entwickelte CMS befindet sich weitaus näher an den Wünschen und Anforderungen unser Kunden als viele andere Systeme."

Sven Laucke betont „Unsere Kunden haben eine direkte Einflussmöglichkeit, welche Funktionen unser CMS4 zukünftig enthalten wird. Wünsche können jederzeit integriert werden. Ich denke, dass ist im Rahmen einer Agentur-Kundenbeziehungen etwas einmaliges und bestärkt uns in dem Bestreben, auch in Zukunft keine Systeme von der Stange einzusetzen!"

Weiterführende Informationen zum CMS4 erhalten Sie unter www.gradwerk.de/cms