• Stiftung Ada und Emil Nolde Website
  • Stiftung Ada und Emil Nolde Website
  • Stiftung Ada und Emil Nolde Website
Stiftung Seebüll Ada und Emil Nolde

Emil Nolde – der bedeutendste Maler des Expressionismus

Konzeption und Umsetzung des Internetauftritts in den Sprachen Deutsch, Englisch und Dänisch.

Durch die Integration des gradwerk-Redaktionssystems CMS4 ist die Pflege der Internetseiten durch den Kunden möglich. Darüber hinaus hat das gradwerk eine passwortgeschützte Pressedatenbank inklusive Registrierungs- und Freigabeprozess zur Kontrolle und zeitlichen Limitierung des Zugriffs auf Nolde-Pressefotos entwickelt.

Kunde

Emil Nolde (1867-1956) zählt zu den bedeutendsten Malern des Expressionismus und gilt als einer der großen Aquarelllisten in der Kunst des 20. Jahrhunderts. Noldes ehemaliger Wohnsitz Seebüll liegt an der Grenze zu Dänemark inmitten der weiten Marschlandschaft nahe der Nordsee auf einer hohen Warft. Sie befindet sich nicht weit von Tondern und dem Dorf Nolde, wo der Maler 1867 als Sohn eines Bauern geboren wurde. Nolde ist weit und häufig gereist, die Winter verbrachte er zumeist in Berlin; doch empfand er zeitlebens eine tiefe Verbundenheit zu seiner Heimatlandschaft.

Aktuelles zu Stiftung Seebüll Ada und Emil Nolde

Pressesystem für Stiftung Seebüll Ada und Emil Nolde entwickelt