Stiftung Schleswig-Holstein Musik Festival

Schleswig-Holstein Musik Festival Relaunch

Ästhetisch, funktional und mobilfähig

Die Website des über weite Grenzen hinweg bekannten und renommierten Schleswig-Holstein Musik Festivals hat ein neues digitales Gesicht erhalten. Dabei wurde ein vollkommen neues Design- und Funktionskonzept von gradwerk gestaltet und umgesetzt. Auf Grundlage des Responsive Webdesigns und dem brandneuen CMS5 präsentieren sich die zweisprachigen Seiten auch auf mobilen Geräten in perfekter Form und Funktion.

Im Zuge der neuen Ausrichtung der Website auf die Nutzer und vor allem Musik interessierten Besucher wurden die Navigationsstrukturen und Suchmöglichkeiten vereinfacht und benutzerfreundlich gestaltet. So können Veranstaltungen über verschiedene Wege, zum Beispiel nach Datum, Stichworten, Künstlern oder aber auch über Orte und Spielstätten gesucht und mit Hilfe eines externen Bestellsystems Veranstaltungskarten direkt über die Website gekauft werden. In einem zweiten Schritt erfolgt in Kürze auch die Möglichkeit der interaktiven Sitzplatzreservierung. Die Buchung der Meisterkurse, indem sich hochkarätige Künstler und Pädagogen in Kursen und intensiven Einzelstunden dem musikalischen Nachwuchs widmen, können ebenfalls direkt online geordert werden. Hierzu wurde mit Hilfe von Telecash-Payment eine der modernsten Bezahlsysteme integriert.

Die einzelnen Veranstaltungen beinhalten auf der Website zudem ausführliche Beschreibungen, umfangreiche Künstlerbiografien und auch Informationen zum Veranstaltungsort selbst. Die Bereitstellung von YouTube und Vimeo-Videos runden das Angebot multimedial ab.

Dank des neuen gradwerk CMS5 Content-Management-Systems eröffnen sich für die Mitarbeiter der Stiftung und Sponsorengesellschaft des Schleswig-Holstein Musik Festivals völlig neue Möglichkeiten der Verwaltung aller Inhalte und der Auswertung aller Aktivitäten. Das neue CMS5 ist das zukunftsweisende Website-Publishing-System aus dem Hause gradwerk, welches alle Bedürfnisse einer modernen und für mobile Geräte entwickelten Website erfüllt. Mit Hilfe diverser für den Kunden entwickelter und nahtlos in das CMS5 integrierter Datenbanken können die Termindaten, Künstlerbiografien, Standortinformationen und die Daten des Festival-Shops direkt im CMS verwaltet werden. Über entsprechende Schnittstellen zur Filemaker-Kundendatenbank erfolgt ein vollautomatischer Abgleich aller Meisterkurs-Anmeldungen. 

Für gradwerk sind Kunst und Kultur schon seit jeher eine „Herzensangelegenheit“, so unterstützt gradwerk das Festival als Konzertsponsor und investiert in einen der Auftritte der argentinischen Star Cellistin Sol Gabetta und dem Mariinsky Theatre Symphony Orchestra.

Das Schleswig-Holstein Musik Festival ist eines der größten klassischen Musikfestivals der Welt und findet in diesem Jahr mit rund 195 Konzerten, 5 Musikfesten in 82 Spielstätten und 57 Orten in der Zeit vom 05.07. bis 31.08.2014 statt.