Landesverein für Innere Mission in Schleswig-Holstein

Landesverein beauftragt Relaunch und CMS4

Zum dritten Mal in der fast zehnjährigen Zusammenarbeit beauftragt der Landesverein für Innere Mission Schleswig-Holstein die Agentur gradwerk mit der Überarbeitung der Website.

Mit dem Ziel den Auftritt in seiner Benutzerführung und Navigation zu vereinfachen und alle Einrichtungen autark und eigenständig zu präsentieren, wurde das Gesamtkonzept erneuert und nachhaltig verbessert.

So stellt sich der Landesverein in Kürze übersichtlicher und strukturierter dar als bisher. gradwerk hat hierzu eine neue Designlinie für die Website und die Unterseiten der Einrichtungen entwickelt. So sind die Bereiche der Psychiatrischen-, Sucht-, Behinderten- und Altenhilfe über ein sog. Schnellnavigationsmenü anwählbar. Jeder Bereich präsentiert sich dabei mit einer eigenen Startseite und verweist so auf die dazugehörigen Einrichtungen und Übersichten.

Um die Pflege der Website weiterhin zu ermöglichen, wurde das neue gradwerk CMS4 implementiert. Dieses ermöglicht es der Landesverein Redaktion auf einfache Art und Weise Ihre Internetpräsenz zu pflegen und zu verwalten.

Im Jahre 1875 gründeten engagierte Bürger und Pastoren den Landesverein für Innere Mission in Schleswig-Holstein, um sozialen Nöten aus christlichem Glauben zu begegnen. Die etwa 2.100 voll- und teilzeitbeschäftigten MitarbeiterInnen stehen mit ihrem Engagement für eine hohe fachliche Qualität der Arbeit, die durch beständige Fort- und Weiterbildung kontinuierlich gefördert wird.

Der Landesverein für Innere Mission in Schleswig-Holstein ist Mitglied des Landesverbandes der Inneren Mission in Schleswig-Holstein e.V. und über ihn dem Nordelbischen Diakonischen Werk und dem Diakonischen Werk der Evangelischen Kirche in Deutschland angeschlossen.