Lebensmittelinstitut KIN e.V.

KIN Lebensmittelinstitut mit neuem Internetauftritt

Das in Neumünster ansässige Lebensmittelinstitut KIN e.V. präsentiert sich ab sofort mit völlig neuem Internetauftritt. gradwerk wurde vor wenigen Wochen mit der vollständigen Gestaltung und Programmierung der neuen Website beauftragt. Im Fokus lagen hierbei neben der Implementierung eines leistungsstarken Redaktionssystems, dem gradwerk CMS3, vor allen Dingen auch der Aufbau von Mehrwertinhalten für die rund 260 Mitgliedsunternehmen aus der Nahrungsmittelbranche.

Hierzu wurde ein umfangreicher Mitglieder Bereich entwickelt, der spezielle Inhalte und Services beinhaltet, die in einem Passwort geschützten Bereich aufgerufen werden können. Eine integrierte und pflegbare Seminardatenbank offeriert ein europaweit einmaliges und anerkanntes Bildungsangebot mit jährlich rund 60 fachspezifischen Seminaren - die Anmeldung kann direkt online vorgenommen werden.

Kein anderes Institut ist im Bereich der Weiterbildung, Forschung und Entwicklung sowie der Qualitätssicherung für die Lebensmittelbranche so aktiv wie das 1965 gegründete KIN. Die Qualitätssicherung mit ihren Leistungsbereichen Mikrobiologie, Chemie, Sensorik und Marktforschung, Histologie und Verpackungsprüfung bietet seinen Kunden vorbeugenden und problemorientierten Service.

Die neuen Seiten können ab sofort unter www.kin.de besucht werden, ein englischsprachiger Auftritt befindet sich bereits in Vorbereitung und wird in Kürze folgen.