Sieper GmbH

Gesten steuerbare Anwendung für SIKU // WIKING Modellwelt entwickelt

Ein Stück Geschichte erleben, ganz einfach durch Berührung.

Die in Lüdenscheid ansässige Firma Sieper produziert bereits seit 1950 erfolgreich Spielwaren aus Kunststoff und gehört zu »Deutschlands größtem Autohersteller« - im Modellformat. Dabei wissen inzwischen mehrere Generationen den Spielspaß mit SIKU-Modellen zu schätzen. Sie überzeugen in ihrer Evolution bis heute mit Funktionalität und einer unschlagbaren Robustheit.

Seit rund 75 Jahren steht dabei die Marke WIKING wie keine andere für eine große Maßstabskontinuität. Seit 1948 gibt es die heute legendären und themenreichen Autominiaturen mit ihrer unverwechselbaren Handschrift.

Ab dem 27. Juni 2012 können nun beide Modellmarken in Lüdenscheid auf insgesamt 500 Quadratmetern Fläche in der sogenannten SIKU // WIKING Modellwelt bestaunt und erlebt werden. Die Ausstellung präsentiert sich im historischen Industrieambiente auf zwei Ebenen und ist damit die umfangreichste Dauerausstellung von Modellautos in ganz Deutschland.

gradwerk hat für diese Ausstellung eine viersprachige Touchscreen Anwendung konzipiert, gestaltet und entwickelt, die es den Besuchern ermöglicht in alten Katalogen zu stöbern und Auszüge aus SIKU und WIKING Büchern zu lesen. Die gesamte Anwendung wird auf einem 21,5 Zoll großen Touchscreen mittels Gesten bedient, dabei werden die Seiten der Bücher zum Beispiel mit dem Finger geblättert, vergrößert und bewegt. Rund 800 Seiten wurden hierzu insgesamt digitalisiert und in die Anwendung integriert.

Außerdem können Besucher Zusatzinformationen zu den Marken erhalten, an einem Dauergewinnspiel teilnehmen, den aktuellen SIKU oder WIKING Newsletter abonnieren und sich mit einem von der Anwendung her aufgenommenen Foto im Gästebuch verewigen.

Dank der Integration des gradwerk CMS4 können Inhalte zukünftig ohne Umwege erweitert und neue Kataloge gepflegt werden. gradwerk zeichnet sich für das vollständige Designkonzept, die Umsetzung der Anwendung und auch die abgesicherte Konfiguration auf den Touchscreen Computern verantwortlich.