Kulturstiftung Hansestadt Lübeck

GRENZERFAHRUNGEN - Neues Projekt der Hansestadt Lübeck

Die Hansestadt Lübeck ist die einzige Großstadt und der nördlichste Punkt an der ehemaligen innerdeutschen Grenze. Um diese damaligen Grenzerfahrungen in den Gedenkjahren 2009 und 2010 zu würdigen und angemessen zu begehen, werden in den nächsten zwei Jahren eine Vielzahl Veranstaltungen stattfinden.

Dabei soll unbedingt der regionale Bezug im Vordergrund stehen und vor allem sollen junge Menschen angesprochen werden, die aufgrund ihres Alters die Lebenssituation in einem Grenzgebiet persönlich nicht zu erleben brauchten. Eine enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit dem Kreis Nordwestmecklenburg und das Einbeziehen der Schulen auf Mecklenburgischer und Lübecker Seite ist daher eines der Kernpunkte dieser Initiative

Begleitend hierzu werden Hintergundinformationen, Berichte, Termine und Daten & Fakten auf der eigens geschaffenen Internetseite der Öffentlichkeit präsentiert und zugänglich gemacht. gradwerk wurde hierbei zur vollständigen Online-Design Entwicklung und Programmierung der Website beauftragt. Neben dem gestalterischen Konzept wird gradwerk ihr preisgekröntes CMS3 implementieren, welches es den Mitarbeiter der Hansestadt Lübeck und auch den Initiatoren ermöglicht alle Inhalte selbständig zu pflegen und zu verwalten.

Die Website zum Thema Grenzerfahrungen wird im 1. Quartal des Jahres 2009 online erreichbar sein.