Lebensmittelinstitut KIN e.V.

Das KIN Lebensmittelinstitut mit neuer Website und CMS4

Das Lebensmittelinstitut KIN ist ab sofort mit neuer Website online erreichbar. Neben einer modernisierten Designlinie und lebensmittelorientierten Abbildungen wurden außerdem eine Vielzahl Seitenbereiche überarbeitet und inhaltlich neu strukturiert.

Im Rahmen der Beauftragung wurde seitens gradwerk eine vollständig vom Kunden pflegbare Wissensdatenbank programmiert, in dem das KIN eigenständig Fachinformationen und themenspezifische PDF Dateien hinterlegen kann. Mit Hilfe von Recherchefunktionen ist es möglich in der gesamten Wissensbasis zu suchen und zu filtern – ein klarer Mehrwert für alle Lebensmittelunternehmen die Mitglied des KIN sind!

Im Zuge der Neugestaltung wurde auch das gradwerk Redaktionssystem CMS4 implementiert. So können alle Inhalte der neuen Website mit dem System verwaltet und ergänzt werden. Das eigens für KIN entwickelte Wissensdatenbank Modul wurde hierbei nahtlos in das CMS4 integriert und besticht durch eine einzigartige Benutzerfreundlichkeit.

Weiterhin ist ein passwortgeschützter Mitgliederbereich für die rund 260 Unternehmen aus der Nahrungsmittelbranche integriert. Des Weiteren ermöglicht eine umfangreiche Seminardatenbank die direkte Buchung entsprechender KIN Veranstaltungen über die Website.

Der zweisprachige Internetauftritt ist über die Adresse www.kin.de ab sofort erreichbar.