Der Spielplatz für neue Ideen

Unsere tägliche Arbeit ist getrieben von dem Gedanken, Innovationen und neue Ideen zu entwickeln, die irgendwann einmal Lösungen unserer Kunden werden. Dabei geht unsere Arbeit weit über Design und Software hinaus.

In unserem Labor testen wir fortwährend neue Hardware und Software, um beide Welten zu neuen Produkten zu verbinden. Wir forschen mithilfe von Mini-Computern, Touchdisplays, Smartphones, Kameras, Beacons und Sensoren nach neuen Ideen und entwickeln zusammen mit unseren Softwarekreationen innovative Tools, die unsere Kunden und vor allem die Nutzer begeistern.

Commander Desk

Der Commander Desk ist der ideale Partner für den Schreibtisch im Büro. Bequem per CMS5 gesteuert zeigt er Ihnen aus mehr als 70 Widgets alle erdenklichen Informationen und Statistiken an. Dahinter steckt ein Raspberry Pi mit Touchscreen-Display, kostengünstig und äußerst effektiv.

Technologie-Plattformen

Wir suchen ständig nach neuen Ideen und Lösungen, um die Welt der Hardware und Software zusammenzuführen. Das Internet der Dinge ist ein stetig wachsendes Gebiet, und mit großer Spannung verfolgen wir hier die Entwicklungen und nehmen aktiv daran teil. Wir experimentieren mit Technologie-Plattformen wie Raspberry Pi, Banana Pi, Remix, Arduino, PINE A64, Flotilla und vielen anderen mehr.

CMS5 Commander DeskOn your Desk at your service!
Raspberry Pi Workplace
Cardboard VR
The Physical WebBeacons | iBeacons | NFC
PINE64
CMS5 CommanderThe Statusboard Experience

The Physical Web mit Beacons & Co.

Um Beacon-Technologien besser im öffentlichen Raum verwalten zu können, haben wir den Physical Web Manager entwickelt. Dieser ermöglicht es, alle in Unternehmen, Geschäften oder auf Veranstaltungen verwendete Sender – ob iBeacon, Eddystone oder NFC – im CMS zu erfassen und Informationen zum Standort zu hinterlegen. Im Weiteren definieren Sie für jeden Sender, welche Inhalte dieser zu welcher Tageszeit und zu welchem Wochentag anzeigen soll.

Die Welt wird virtuell

Seit einiger Zeit experimentieren wir auch im Bereich Virtual-Reality, kurz VR, und testen den Einsatz von Cardboard-3D-Brillen. Hier ergeben sich spannende Möglichkeiten, Kunden eine völlig neue und dazu kostengünstige Nutzererfahrung zu bieten.

Melanie Zabel, Assistentin der Geschäftsführung, Struve GmbH
Melanie Zabel
Assistentin der Geschäftsführung
Wir haben uns für die Webworker von gradwerk entschieden, weil uns die Agentur mit ihrer kompetenten und kundennahen Arbeitsweise sofort überzeugt hat. Und wir wurden nicht enttäuscht: Die Umsetzung der EDEKA Struve Website verlief schnell, partnerschaftlich und war stets von großer Kreativität geprägt. Die Pflege der Seite ist dank des CMS5 sehr unkompliziert und das Gesamtergebnis absolut überzeugend. Wir empfehlen gradwerk sehr gerne weiter.